FC-Skifahrten

Pistenspaß in Südtirol - 17. Skiausflug des 1. FC Schmidgaden

Bereits zum 17. Mal stand der Skiausflug des 1. FC Schmidgaden nach Südtirol auf dem Programm. In diesem Jahr nahmen 52 Ski-Begeisterte an der Fahrt teil. Das Drei-Sterne-Hotel in Rodeneck bot den Teilnehmern wieder eine sehr angenehme Atmosphäre mit hervorragenden kulinarischen Genüssen aus Südtirol. Der sportliche Aspekt kam ebenfalls nicht zu kurz. Die Teilnehmer fanden ein gigantisches Skigebiet vor, das alles Ansprüchen genügte. Die Pisten waren bestens präpariert und auch das Wetter zeigte sich bei angenehmen Temperaturen von seiner sonnigen Seite.

Skifahrt Südtirol "Sella Ronda" 2016 - 1. FC Schmidgaden

Skispaß im Gasteiner Tal im Januar 2015

Skifahrt Bad Gastein 2015 - 1. FC Schmidgaden

Skifahrt des 1. FC Schmidgaden bei unerwartet guten Verhältnissen

Der 1. FC Schmidgaden konnte bereits zum fünfzehnten Mal seinen Skiausflug durchführen. Diesmal nahmen 53 Personen an der gemeinsamen Skifahrt teil. Untergebracht war man heuer im Hotel "Schwarzer Adler" in Landeck, das neben den kulinarischen Genüssen auch für zahlreiche renommierte Skigebiete eine hervorragende Ausgangslage bietet.

Man hatte mit dem Skigebiet "Fiss-Ladis-Serfaus" eine gute Wahl getroffen, da man trotz des allgemein großen Schneemangels noch vergleichsweise gute Pistenverhältnisse vorfand. So stand der Ski-Gaudi bei 2 Tagen herrlichem Sonnenschein nichts mehr im Wege. Die Teilnehmer genossen die Skifahrten und die anschließende Heimreise im Disco-Bus "Herbert" sichtlich.

Skifahrt Serfaus Fiss Ladis - 1. FC Schmidgaden

Auch dieses Jahr war die Skifahrt des 1. FC Schmidgaden wieder ein riesiger Erfolg. Der Partybus steuerte heuer das Skigebiet Sölden im Ötztal an. Belohnt wurden die Mitfahrer von zwei herrrlichen Skitagen auf bestens präparierten Pisten.

 

Seit 2000 veranstaltet der FC Schmidgaden auf Initiative von Wolfgang
Werner alljährlich eine Wochenend- Skifahrt. War es in den ersten Jahren
schwer, einen Reisebus zu füllen, hat sich diese Veranstaltung in der
Zwischenzeit etabliert.

 

 

Nachfolgende Tabelle zeigt die Skigebiete und Übernachtungsorte, die in
der Zwischenzeit besucht wurden.

 

Am Erfolg dieser Fahrt hat unser treuer Busfahrer Herbert Lang einen nicht unerheblichen Anteil.

Durch seinen unermüdlichen Dienst „am Kunden“
und die Gaudi im Disco-Bus ist die FC- Skifahrt beliebt bei Jung und Alt.


Seit 2008 kann er als eigener Unternehmer mit entsprechenden Fahrzeugen aufwarten.

Weitere Infos gibts unter www.bustouristik-herbert.de

 

Weiterhin sorgen Wolfgang Werner als Reiseleiter und DJ Thomas "Wille" Wilhelm jedes Jahr aufs Neue für unvergessliche Skitage.